Saison 2015

Die Saison 2015 war für Sushaunna sehr erfolgreich.

Dank der sehr guten Ausbildung und handlings ist es Alexandra Haupt zu verdanken, dass mein Pferd eine sehr erstaunliche Saison absolviert hat. Körperlich hat Susi sich in den letzten Monaten prima entwickelt. Sie ist ein bisschen gewachsen und hat mehr Muskeln aufgebaut. Hier Bilder vom Mai und November 2015: Susi_Mai2015

Susi_Nov.2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Den Auftakt der Saison konnte ich bestreiten und ritt mein Pferd in den ersten Prüfungen selbst.Dallgow 2015 In Dallgow und Teupitz konnte ich Susi in Dressurpferde der Kl. A platzieren und stellte sie auch zu allererst in einer Dressurpferde der Kl. L vor.

Somit war der Weg in höhere Prüfungen gelegt.

 

 

Alexandra ritt von Plazierung zu Plazierung in Dressurpferde-Prüfungen A und L und siegte dann auch in diesen Klassen mit Wertnoten 8,0 und besser. Für mich war es unglaublich, ich verfolgte diese Ritte aus der Ferne und war sehr erfreut.Sushaunna Bonhomme

Etwas mutig fand ich dann die Entscheidung von Alexandra Sushaunna in der Kl. M vorzustellen. Für die Qualifikationen zum Bundeschampionat reichte es zwar nicht, aber beide legten immer eine ordentliche Prüfung ab.

Zum Ende der Saison klappte es dann wie am Schnürchen, Alexandra konnte in der Kl. M* siegen und sogar mit nur 1 Punkt vom Sieger entfernt in einer M** den 2. Platz erreichen.

M** Uetz

 

 

 

 

 

 

 

Alexandra hat selbst gesagt, dass sie sehr erstaunt war über die Leistung und Einstellung des Pferdes.

Im November besuchte ich dann mein Pferd wieder. Ganze 6 Wochen konnte ich mich kümmern und das Gelernte abrufen. Zum Abschluß der Saison ritt ich eine Dressurprfg. der Kl. L auf Kandare in Tremsdorf. Susi und ich hatten uns nach 6 Tagen Training noch nicht zusammen gefunden und somit verlief die Prüfung nicht ganz reibungslos.     Macht nichts, war trotzdem zufriedenstellend.

Hier noch ein letzter Trainingsritt.   VideoTraining Dez. 2015

Jetzt hat Susi erstmal Winterpause, ich bin auf die Saison 2016 schon sehr gespannt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*